Kategorien
Blog

3. Hamburg Women Connect

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die einen Abend besonders machen. Bei der Netzwerkveranstaltung Hamburg Women Connect von Gastgeberin Katrin Wachholz war es etwa Madeleine Marx .Die Hoteldirektorin des „Scandic“ stand in der siebten Etage auf der Bühne und wedelte über ihrem Kopf mit einer Toilettenpapierpackung. Ironisch kommentiert wurde das anschließend von Moderatorin Sabine Stamm : „Ich freue mich, dass das Toilettenpapier unbenutzt war, sonst wäre der CO2-Ausstoß in diesem Raum noch höher gewesen.“ Nein, ein Comedyabend war es ganz bestimmt nicht. Viel mehr ging es um das Thema „Energy en vogue – elektrisierend und nachhaltig“. Während die Delegierten auf der Weltklimakonferenz in Bonn diskutierten, sprachen die Damen ebenfalls über Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Zugegebenermaßen eher unsexy Themen, wie auch Talkgast Manfred Braasch ,Geschäftsführer BUND-Landesverband Hamburg, zugab. Doch es elektrisierte und so trat das Publikum auch ins Gespräch mit Bernd Sankol von der HAW, Institut für erneuerbare Energien und energieeffiziente Anlagen, und Suzana Zhuta ,Geschäftsführerin Forward Energie. Aha-Effekte waren dabei garantiert. Ein heutiger VW Käfer verbrauche genauso viel wie ein Modell aus den 50er-Jahren, was an der Größe und dem Ausbau liege, erklärte Braasch. Sankol betonte, dass der Stromverbrauch eine Sache sei, Nachhaltigkeit aber vor allem beim Verkehr und Wärmeverbrauch anfange. Nach der Talkrunde wurde bei Couscous und Falafel weiterdiskutiert und mancher ergriff die Chance, um sich die nachhaltig eingerichteten Zimmer des Hotels anzuschauen. Und da war es dann auch wieder: das Toilettenpapier.

Quelle: Die Welt

Kategorien
News

Facebook, Instagram & Co.

Ab sofort finden Sie alle Informationen zu meiner Tätigkeit als Moderatorin bei Facebook, Instagram, Twitter und Co.

www.facebook.com/moderatorin.sabinestamm

www.instagram.com/sabine_stamm

twitter.com/SabineStamm

Einfach mal vorbeischauen …

Kategorien
News

Fachmesse AMBIENTE – Kochshows für BALLARINI

Ballarini ist die führende Marke im oberen Marktsegment der antihaftversiegelten Kochgeschirre. Mit einer jährlichen Produktion von mehr als 12 Millionen Pfannen und Töpfen ist Ballarini einer der größten Hersteller in Europa. Dank der großen Sortimentsbreite und des hohen Innovationsgrades zählt Ballarini heute zu den Marktführern.

Das Unternehmen entsteht 1889 aus dem kleinen Handwerksbetrieb Paolo Ballarini, welches Produkte aus Metall herstellt.
Bereits 1931 enthält der Ballarini-Katalog 2000 Artikel, darunter Geschirre, Töpfe und sonstige Utensilien.
In den 60er Jahren fällt dann die strategische Entscheidung, ausschließlich antihaftversiegeltes Kochgeschirr zu produzieren. Heute wird das Unternehmen Ballarini S.p.A. in der fünften Generation geführt, die den Schwerpunkt auf neue Qualitätsmaßstäbe in der Küche setzt.

Veranstaltung: Messe AMBIENTE, Frankfurt am Main

Thema: tägliche Kochshows

Köche: Renato Manzi (Sternekoch, Hotel Bellevue/Traben-Trabach), Jack Lee (Taiwan, Profikoch und Inhaber von 3 Kochschulen in Toronto und Taiwan), Tiziana Stefanelli (Gewinnerin des Master Chef Award 2013, Rom)

Moderatorin: Sabine Stamm

Kategorien
News

Kickoff-Veranstaltung für die QSC AG

QSC: ITK-Lösungen für den Mittelstand

Die QSC AG bietet mittelständischen Unternehmen umfassende ITK-Services aus einer Hand: von der Telefonie, Datenübertragung, Housing, Hosting bis zu IT-Outsourcing und IT-Consulting. Als SAP Gold Partner und Microsoft Gold Certified Partner verfügt die QSC AG zudem über Spezialwissen im Bereich der SAP- und Microsoft-Implementierung. Eigenentwickelte Cloud-Services für unterschiedlichste Anwendungen runden das Portfolio ab. Mit eigener hochmoderner Netzinfrastruktur sowie TÜV und ISO-zertifizierten Rechenzentren in Deutschland zählt QSC zu den führenden mittelständischen Anbietern von ITK-Dienstleistungen in Deutschland. Das Unternehmen bietet sowohl maßgeschneiderte Lösungen für individuelle ITK-Anforderungen als auch ein modulares Produkt-Portfolio für kleinere Geschäftskunden und Vertriebspartner. QSC beschäftigt rund 1.700 Mitarbeiter und ist im TecDAX gelistet.

Sabine Stamm ist Moderatorin der 2tägigen Vertriebstagung in Rostock.

Kategorien
News

Fashionshows für GERRY WEBER

Sabine Stamm moderiert seit 2013 jedes Jahr wieder für GERRY WEBER

Mit weltweit mehr als 815 HOUSES of GERRY WEBER und Monolabel-Stores, über 2.600 Shopflächen und erfolgreichen Marken-Onlineshops ist die GERRY WEBER International AG heute eines der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Fashion- und Lifestyleunternehmen.

Die fünf starken Modemarken GERRY WEBER, GERRY WEBER EDITION, G.W., TAIFUN und SAMOON by GERRY WEBER begeistern Frauen weltweit und stehen für einen lebendigen Lifestyle. Mit klaren Kollektionsaussagen werden die jeweiligen Zielgruppen individuell angesprochen.

Sabine Stamm ist Moderatorin der Fashionshow in zahlreichen deutschen Städten.

Kategorien
News

Preisverleihung „Online Handels Award“

Bonn.

Der Deutsche Online-Handels Award – Die Auszeichnung der Top Online-Shops

Auf Basis der Ergebnisse der Studie „Erfolgsfaktoren im E-Commerce – Deutschlands Top Online-Shops Vol. 2“ des ECC in Zusammenarbeit mit Hermes wurde 2014 zum zweiten Mal der deutsche Online-Handels-Award von Management Forum sowie dem Handelsverband Deutschland (HDE) vergeben. Die Verleihung des Online-Handels-Awards bildete den festlichen Höhepunkt des 10. Jahreskongresses „Online Handel 2014“, der gemeinsam vom HDE und Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt veranstaltet wurde. Die drei bestplatzierten sowie insbesondere der Sieger einer jeweiligen Kategorie wurden ausgezeichnet und konnten ihren Erfolg mit mehr als 400 Gästen im festlichen Rahmen im Kameha Grand Hotel in Bonn feiern.

Moderatorin: Sabine Stamm

Kategorien
News

Preisverleihung „Deutscher Marketing Preis“

Düsseldorf.

Gratulation! Der Deutsche Marketing-Preis 2013 geht an Lindt Deutschland. Damit prämiert der Deutsche Marketing-Verband den führenden Anbieter von hochwertigen Chocoladen für seine ganzheitliche Marketingleistung. Verliehen wird der Deutsche Marketing-Preis am 28. November 2013 im Anschluss an den Deutschen Marketing-Tag bei einer festlichen Gala im Lofthaus in Düsseldorf.

„Durch konsequent marktorientierte Unternehmensführung konnte Lindt den Marktanteil in den vergangenen 15 Jahren kontinuierlich und deutlich ausbauen“, erläutert Michael Vagedes, der als Vorsitzender der Fachjury die Einreichungen zum Deutschen Marketing-Preis begutachtet hat. „Darüber hinaus hat Lindt die Jury durch den unternehmerischen Mut beeindruckt, auch jenseits der starken Dachmarke neue Wege im Marketing zu beschreiten. Dies zeigt sich etwa am Beispiel der Marketingstrategie für ‚Lindt HELLO‘. Mit der neu eingeführten, innovativen Submarke hat sich das Unternehmen erfolgreich verjüngt, neue strategische Zielgruppen erobert und ein uniques Produkt am umkämpften Markt platziert.“

Lindt Deutschland hatte sich zuvor gegen mehrere renommierte Wettbewerber für den Deutschen Marketing-Preis 2013 durchgesetzt. Nun schreibt das Unternehmen die Liste der Marketing-Champions fort, die seit 1973 jährlich vom Deutschen Marketing-Verband ausgezeichnet wurden.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung! Sie ist sowohl eine Bestätigung unserer langjährigen Marketingstrategie, die konsequent unsere Premium-Positionierung stärkt, als auch Motivation den eingeschlagenen Kurs fortzusetzen.“, erklärt Dr. Adalbert Lechner, Geschäftsführer von Lindt & Sprüngli Deutschland.

Moderatorin Sabine Stamm führte durch die Preisverleihung.

Mehr Informationen auch unter www.facebook.com

Kategorien
News

Beauty-Expertin bei QVC

Seit 2014 ist Sabine Stamm Brand Ambassador Germany der englischen Hautpflegemarke SBC Simply Beautiful Collection bei QVC in Düsseldorf. Informationen zu den Produkten und aktuelle Sendetermine erhalten Sie unter folgendem Link

https://www.facebook.com/SabineSBConQVC

Und nicht vergessen: Gefällt mir- anklicken …

Kategorien
News

Fachmesse MEDICA

MEDICA Fachmesse für Medizintechnik, Düsseldorf

Veranstaltung: Fachmesse MEDICA, Düsseldorf

Thema/Aufgabe: Messemoderation und Moderation des Expertenforums TECH FORUM

Gäste/Interviewpartner: Thomas Ilka (Staatssekretär, Bundesministerium für Gesundheit), Stefan Kapferer (Staatssekretär, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie), Bärbel Brumme-Bothe (Leiterin der Abteilung Lebenswissenschaften (Bundesministerium für Bildung und Forschung), Michael Scherf (Stellvertretenden Vorsitzenden des Fachverbands Medizintechnik im Industrieverband SPECTARIS), Christian Erbe (stellvertretenden Vorsitzenden des ZVEI-Fachverbands Elektromedizinische Technik).

Zum vierten Mal fand das MEDICA TECH FORUM im Rahmen des Konferenz- und Forenprogramms der MEDICA statt. Mit täglich wechselnden thematischen Schwerpunkten präsentieren nationale und internationale Experten politische, wissenschaftliche, regulatorische und technische Themen rund um die Branche der Medizintechnik. Die inhaltlich federführenden Industrieverbände ZVEI und SPECTARIS zeigen in verschiedenster Weise die Marktgegebenheiten und die Umsetzung moderner Verfahren und Methoden in der Praxis.

Eröffnet wird das MEDICA TECH FORUM durch eine Gesprächsrunde zum Nationalen Strategieprozess „Innovationen in der Medizintechnik“ unter hochrangiger Beteiligung der drei Bundesministerien BMBF, BMG und BMWi sowie der Vorsitzenden der beiden Industrieverbände. Darin werden die Oberthemen der Messetage angesprochen, namentlich Internationalisierung, Marktzugang und Produktpiraterie. Das BMBF und das BMWi werden sich im weiteren Tagesverlauf zudem mit eigenen Kampagnen vorstellen.

Moderatorin: Sabine Stamm

Mehr Veranstaltungen von Moderatorin Sabine Stamm erhalten Sie auch aktuell unter www.facebook.com/SabineStamm.Moderatorin

Kategorien
News

VIP-Event ATP Tennis-Turnier „Mercedes Cup“

Moderatorin Sabine Stamm beim Tennis Mercedes Cup 2013
Moderatorin Sabine Stamm beim Tennis Mercedes Cup 2013

Tempo, Dynamik und technische Perfektion. Die Profis beim ATP-Sandplatz-Turnier am Stuttgarter Weissenhof zeigen jedes Jahr Tennis vom Feinsten. Als erster Deutscher seit Tommy Haas bekam es Philipp Kohlschreiber im Finale mit Fabio Fognini zu tun. Bei traumhaften Wetter und vor über 43.000 Zuschauern mußte sich Kohlschreiber nach 2:06 h mit 5:7, 6:4 und 6:4 geschlagen geben. Fognini wurde mit einem Siegerscheck in Höhe von 74.000 € und dem Siegerfahrzeug, einen A45 AMG von Mercedes Benz, belohnt.

Moderatorin Sabine Stamm war VIP-Gast dieser hochkarätigen Veranstaltung.